Lieblingszitate

„Nun sind die Äußerungen unserer Stimme Symbole für das, was unserer Seele widerfährt, und unsere schriftlichen Äußerungen sind wiederum Symbole für die Äußerungen unserer Stimme.
Und wie nicht alle Menschen mit denselben Buchstaben schreiben, so sprechen sie auch nicht dieselbe Sprache.
Die seelischen Widerfahrnisse aber, für welche dieses an erster Stelle ein Zeichen ist, sind bei allen Menschen dieselben;
und überdies sind auch schon die Dinge, von denen diese Abbildungen sind, für alle dieselben.“ 
(Aristoteles, De Interpretatione)

Hauptmenü

Mediathek

Anmeldung



ulti Clocks

Ulti Clocks content

Statistiken

Benutzer : 833
Beiträge : 282
Weblinks : 60
Seitenaufrufe : 446644

Wer ist online

Wir haben 18 Gäste online
Valid XHTML & CSS | Template Design LernVid.com and ah-68